Mit 23.400 Tanzschritten durch Köln

Anders.Leben! - Gleich.Tanzen! Swinging Sisters tanzten beim Kölner CSD für mehr Toleranz

Rund 23.400 Schritte und 16 km haben vierzig Tänzerinnen der Kölner Swinging Sisters bei der diesjährigen CSD-Demo am ersten Juliwochenende über die Kölner Brücken und Straßen tanzend zurückgelegt. In ihren Farben orange und magenta haben sie wie auch in den Vorjahren ein sichtbares Zeichen gegen jede Art von Respektlosigkeit gesetzt.

Dafür haben die Kölner Equalitytänzerinnen im Frühjahr sogar einen Verein gegründet, mit dem sich die Frauen für mehr „AkzepTanz“ stark machen. Der Auftritt bei der CSD-Demo war ein wichtiger öffentlicher Auftritt. „Wir werden energisch antanzen gegen alle aktuellen Entwicklungen, die Menschen diskriminieren“ so die Vorstandsfrau Claudia Reger. Der Tanz auf der Straße ist aber auch ein Zeichen für den Tanzsport - insbesondere der Equalitypaare. Denn bei den internationalen Equalityturnieren für gleichgeschlechtliche Paare erleben die Swinging Sisters, dass Lesben und Schwule in anderen Ländern oft nicht selbstbestimmt und frei leben können.

Dass offene Diskriminierung hierzulande wieder hoffähig wird, geht nicht!“ betont Reger, Sprecherin der Swinging Sisters. Sie ist stolz auf ihren eigenen Beitrag für mehr Toleranz und vor allem den Equalitytanzsport: seit mehr als dreizehn Jahren betreibt sie mit großem Erfolg die Kölner Frauentanzschule.

Auf Kölns Straßen haben bei der CSD-Demo auch einige „Swinging Sisters“ getanzt, die sonst das Parkett für Welt- und Europameistertitel im Blick haben. Alle der CSD-Tänzerinnen aber stehen wenigstens einmal in der Woche auf der Fläche und tanzen mindestens in einem der wöchentlichen Clubtrainings.

Der Wunsch gleichgeschlechtlich zu tanzen bewog Claudia Reger und die Swinging Sisters im Jahr 2003 zur Gründung einer Tanzschule, die Reger, selbst mehrfache Equality-Welt- und Europameisterin seither führt: „wir hatten damals eine klare Motivation gehabt und haben sie heute: wir wollen tanzen und wir sind gleichberechtigt in dieser Gesellschaft“, sagt sie zum CSD 2016.

Text und Fotos: Swinging Sisters Köln, Motto-Logo: (c) ColognePride