Breaking News: ROM 2019 - Anmeldungsende verschoben

Die Deadline für die Anmeldung zu den Tanzturnieren ist vom 18.6. auf den 30.6. verschoben worden!

Nachdem, wie in der gemeinsamen Verlautbarung und Presseerklärung von EGLSF, EuroGames 2019 Roma und DVET zum Thema “Tanzturniere der EuroGames 2019 in Rom“ das neue Organisationskomitee die Arbeit aufgenommen hatte, sind viele Dinge im Hintergrund geregelt worden. Die eigens für die Tanzsportwettbewerbe eingerichtete Webseite füllt sich nach und nach mit Inhalten: http://romaeurogames-dance.eu/

Nach einer gestern stattgefundenen Beratung wurde nun bekannt gegeben,

dass die Deadline für die Anmeldung zu den Tanzturnieren vom 18.6. auf den 30.6.2019 verschoben wird! Dies bietet nun noch weiteren Paaren die Möglichkeit zur Anmeldung.

Für Teilnehmer_innen, die sich nicht für mehrere Turniere oder nicht mit unterschiedlichen Tanzpartner_innen anmelden konnten, ist neu der Email-Account Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! eingerichtet. Bitte wendet Euch direkt an diese E-Mail-Adresse wenn es zu Problemen bei der Anmeldung kommt.

Nach wie vor besteht leider Unklarheit über die Durchführung der Mixed-Turniere sowie der Tango Argentino- und Salsawettbewerbe, die durch lokale Ausrichter durchgeführt werden und nicht im Handlungsbereich des Organisationskomitees liegen.

Inzwischen stehen auch die Wertungsrichter_innen fest, dies sind:
Peter Chen (Österreich), Agnes Forrai (Deutschland), Heather Gladding (England/Israel), Ron Hoorn (Niederlande), Barbara Nagode Ambroz (Slowenien), Fabrizio Nencini (Italien), Stella Ponne (Niederlande), Michael Webel (Deutschland)

Das Wertungsgericht wurde gem. den ESSDA-Anforderungen für eine Europameisterschaft zusammengestellt.

---

Obwohl die Eurogames in ROM 2019 bisher noch nicht den Status einer Europameisterschaft der ESSDA haben, wird am 13.7. 2019 nach den letzten EuroGames-Turnieren die AGM (Jahresmitgliederversammlung) der ESSDA abgehalten, bei der auch wieder neue Board-Member gewählt werden (Vorstandswahlen). Austritte aus dem ESSDA-Board im vergangenem Jahr machen diese Nachwahlen notwendig. Wer sich international des Tanzsportes verdienen will, möge sich vormlos bei der ESSDA bewerben.

In diesem Zusammenhang möchten wir allerdings nicht unerwähnt lassen, dass wir hier in Deutschland selbst dringend Eure Unterstützung benötigen. Fragen zur Mithilfe, unsere Arbeit und ggf. auch Kandidaturen beantwortet Euch gern jedes unserer Präsidiumsmitglieder.

Geschäftsstelle

Deutscher Verband für
Equality-Tanzsport e.V. - DVET
c/o Dörte Lange
Lindlarer Straße 10
51789 Lindlar

Telefon:   +49 (0)2207 703817
Fax:   +49 (0)3212 1357146
Email:   Kontaktformular

Vertretungsberechtigter Vorstand:
Dörte Lange (Präsidentin)
Hans-Jürgen Dietrich (Vizepräsident)
Angelina Brunone (Kassenwartin)

DVET Newsletter abonnieren :

Copyright © 2020 DVET - Deutscher Verband für Equalitytanzsport e.V. | Alle Rechte vorbehalten.