Jörg Jüngling verstärkt das DVET-Präsidium als Beisitzer

Jörg Jüngling (Foto privat)

In der Telefonkonferenz am 02.02.2020 hat das zwischenzeitlich auf vier Personen geschrumpfte DVET-Präsidium endlich wieder Unterstützung erhalten. Nachdem Jörg einigen „Probe-Telkos“ beigewohnt hatte, konnte er es sich vorstellen, als Beisitzer im DVET mitzuwirken.

Erst mit 24 hat Jörg Jüngling das Tanzen für sich entdeckt. Der heute 45-jährige Wahlhamburger brauchte weitere 20 Jahre bis zur aktiven Teilnahme am Turniersport. „Meine Passion fürs Tanzen möchte ich gerne mit der Verbandsarbeit verbinden“, erklärt der Standardtänzer, der 2019 erstmals an einem Equality-Turnier teilnahm. Als kooptiertes Mitglied des Präsidiums hat er es sich zur Aufgabe gemacht, den gleichgeschlechtlichen Tanzsport weiter bekanntzumachen, Interessent*innen dafür zu begeistern und sich für die besonderen Regeln im Equality-Tanzsport einzusetzen.

Geschäftsstelle

Deutscher Verband für
Equality-Tanzsport e.V. - DVET
c/o Dörte Lange
Lindlarer Straße 10
51789 Lindlar

Telefon:   +49 (0)2207 703817
Fax:   +49 (0)3212 1357146
Email:   Kontaktformular

Vertretungsberechtigter Vorstand:
Dörte Lange (Präsidentin)
Jörg Jüngling (Vizepräsident)
Angelina Brunone (Kassenwartin)

DVET Newsletter abonnieren

Copyright © 2020 DVET - Deutscher Verband für Equalitytanzsport e.V. | Alle Rechte vorbehalten.