Termin der Deutschen Meisterschaften 2021 verschoben

Liebe Tänzer*innen,

wirklich neues haben wir nicht zu berichten: die Pandemie hat alle fest im Griff - das erlebt jeder von uns täglich aufs Neue. Auch wenn aktuell die Infektionszahlen in Deutschland sinken, sind wir noch weit davon entfernt unserem Sport nachkommen zu dürfen.

Angesichts dieser Situation haben wir nach intensiver Beratung mit dem ausrichtenden TSZ Blau-Gold Casino Darmstadt e.V. beschlossen, dass die 16. internationale offene Deutsche Meisterschaft für Frauen- und Männerpaare in den Standard- und Lateinamerikanischen Tänzen 2021 in Darmstadt nicht wie ursprünglich angedacht im Mai, sondern im Oktober 2021 ausgetragen werden soll.

Die Ausrichtung einer Meisterschaft setzt voraus, gleiche Wettbewerbsbedingungen für die Teilnehmer zu ermöglichen. Alle startenden Paare müssen zuvor vollumfänglich trainieren können. Erwartungsgemäß wird das nicht vor April/ Mai in allen Bundesländern möglich sein und die dann verbleibende Zeit reicht nicht für eine vernünftige Vorbereitung aus. Ferner ist die Beteiligung von Tänzer*innen und Wertungsrichter*innen aus dem Ausland durch die bestehenden Reisebeschränkungen ebenfalls nicht möglich. Die Verschiebung ist in diesem Sinne die einzig sinnvolle Entscheidung.

Über die weitere Entwicklung halten wir Euch auf unserer Webseite informiert.

Geschäftsstelle

Deutscher Verband für
Equality-Tanzsport e.V. - DVET
c/o Dörte Lange
Lindlarer Straße 10
51789 Lindlar

Telefon:   +49 (0)2207 703817
Fax:   +49 (0)3212 1357146
Email:   Kontaktformular

Vertretungsberechtigter Vorstand:
Dörte Lange (Präsidentin)
Jörg Jüngling (Vizepräsident)
Angelina Brunone (Kassenwartin)

DVET Newsletter abonnieren

Copyright © 2020 DVET - Deutscher Verband für Equalitytanzsport e.V. | Alle Rechte vorbehalten.