CookiesAccept

Diese Seite verwendet Cookies!

Mit dem Besuch dieser Webseite stimme ich zu, dass diese Seite auf meinem Endgerät gespeicherte Cookies für Analysen und personalisierte Inhalte verwendet. Weitere Informationen zum Datenschutz.

OK

München 2008– 1. Tag

Deutsche Meisterschaften für Frauen- und Männerpaare in München – 1. Tag


Traditionell am 1. Mai-Wochenende ermitteln die deutschen Frauen- und Männerpaare ihre nationalen Meisterpaare. Der Verein L.U.S.T 2000 München verwandelte über Nacht eine Festhalle, in der am Vortag noch die typisch bayrische Schmankerl-Atmosphäre vorherrschte in einen liebevoll dekorierten Turniersaal mit dem Ludwigsburger Parkett, auf dem bereits Formations-Weltmeisterschaften ausgetragen wurden. Da die Equality-DM als „Internationale Offene Deutsche Meisterschaften“ ausgetragen werden, kann man ggf. auch mal mit einem 2. Platz Deutscher Meister werden.

Am ersten Turniertag wurden folgende Deutsche Meistertitel und weitere Treppchenplätze ermittelt:

Hauptgruppe Frauen Latein:
1. Platz: Karin Stjärnefyr & Jazz Munteanu (Dancing Queer Sweden/Lambda IF (SWE))
2. Platz: Claudia Reger & Nadine Dlouhy (Swinging Sisters – Frauentanzschule Köln) (werden somit als bestes deutsches Paar Deutsche Meister)
3. Platz: Tania Dimitrova / Kristin Marunke (Pinkballroom Berlin)

Hauptgruppe Männer Standard:
1. Platz: Detlev Müller & Horst Droste (Pinkballroom Berlin / TSC Balance Berlin)
2. Platz: Pascal Herrbach & Gergely Darabos (Pinkballroom Berlin)
3. Platz: Christian Wenzel & David Wandt (TSC conTakt Düsseldorf)

Senioren Frauen Standard:
1. Platz: Gabi Dietmann & Sibylle Schug (L.U.S.T 2000 München)
2. Platz: Andrea Schlinkert & Kerstin Hübner (Pinkballroom Berlin)
3. Platz: Jana Klein & Barbara Koch (TTC Gelb-Weiß d. PSH Hannover / TSA d. VfL Bad Nenndorf)

Senioren Männer Latein:
1. Platz: Gerhard Hummel & Michael Jäger (L.U.S.T 2000 München)
2. Platz: Claus Koggel & Gerd Theerkorn (Walzerlinksgestrickt Berlin)

Alle Ergebnisse auf www.essda.eu und beim Veranstalter www.tanz-lust.de.

Geschäftsstelle

Deutscher Verband für
Equality-Tanzsport e.V. - DVET
c/o Dörte Lange
Lindlarer Straße 10
51789 Lindlar

Telefon:   +49 (0)2207 703817
Fax:   +49 (0)3212 1357146
Email:   Kontaktformular

Vertretungsberechtigter Vorstand:
Dörte Lange (Präsidentin)
Hans-Jürgen Dietrich (Vizepräsident)
Angelina Brunone (Kassenwartin)

DVET Newsletter abonnieren :

Copyright © 2018 DVET - Deutscher Verband für Equalitytanzsport e.V. | Alle Rechte vorbehalten.