CookiesAccept

Diese Seite verwendet Cookies!

Mit dem Besuch dieser Webseite stimme ich zu, dass diese Seite auf meinem Endgerät gespeicherte Cookies für Analysen und personalisierte Inhalte verwendet. Weitere Informationen zum Datenschutz.

OK

Deutsche Meisterschaft 2012 - 2. Tag

Programm am Samstag, 19.05.2012

Am Samstag fanden die Turniere der Frauen Senioren Latein, der Männer Senioren Standard und am Nachmittag die Latein-Klassen der Männer (Hauptgruppe) und der Standard-Klassen der Frauen (Hauptgruppe) statt.

Ergebnisse der Finals vom Samstag, 19.05.2012

(unvollständig!)

Finale Männer 35+ C Standard
4. Ralf Panse / Olaf Panse
3. Didier Lohner / Manfred Lohner
2. Andreas Woytowitz / Erik P. Jaeger
1. Rüdiger Andreeßen / Henry Dölitzsch
 


Frauen 35+ B Latein

6. Marita Hillebrand-Stein / Margrit Ahmling
5. Margret Himmel / Frauke Lange-Rüsing
4. Lisette van Bruggen / Simone Taverne
3. Dörthe Lange / Ingeborg Petersen
2. Wies Gordon / Pauline Stap
1. Tori Settle / Yvonne Settle
 


Männer 35+ B Standard
6. Ole Bredlund / Jacob Mahler
5. Kurt-Jürgen Beier / Andreas Trummer
4. Bernd Müller / Gerhard Hummel
3. Claus Koggel / Thomas Bensch
2. Christian Pohl / Marc Schleuter
1. Johannes Schrattenholzer / Werner Mayrhofer
 


Frauen 35+ A Latein
3. Tori Settle / Yvonne Settle
2. Dorothea Arning / Almut Freund
1. Angelina Brunone / Keldenich
 


Männer 35+ A Standard
6. Johannes Schrattenholzer / Werner Mayrhofer
5. Rainer Dietzel / Ludwig Becker
4. Thorsten Reulen / Stefan Huch
3. Frank Neuenhoff / Alexander Weber
2. Holger Wenzel / Andreas Schöpp
1. Peter Becker / Stefan Schlattmeier
 


Männer 18+ A Latein
4. Michael / Majlajf
3. Lars Noack / Mark Kriebisch
2. Ingo Jungblut / Peter Dietrich
1. Christian Roman Wenzel / Vincenzo Rampino
 


Frauen 18+ A Standard
6. Beate Fricke / Anja Schulze
5. Kerstin Kallmann / Cornelia Wagner
4. Heidrun Kling / Heike Hämmer
3. Maja Frische / Andrea Rautenbach
2. Barbara Wanek-Zajic / Veronika Wohralik
1. Petra Zimmermann / Caroline Privou
 


Männer 35+ Kombination
2. Bernd Müller / Gerhard Hummel
und Johannes Schrattenholzer / Werner Mayrhofer
1. Claus Koggel / Thomas Bensch
 


Frauen 35+ Kombination
3. Wies Gordon / Pauline Stap
2. Angelina Brunone / Keldenich
1. Dorothea Arning / Almut Freund
 


Männer 18+ Kombination
3. Johannes Schrattenholzer / Werner Mayrhofer
1. Roberto Weigel / Sebastian Berndt
und Claus Koggel / Thomas Bensch
 


Frauen 18+ Kombination
3. Kerstin Kallmann / Cornelia Wagner
2. Beate Fricke / Anja Schulze (und damit deutsche Meisterinnen)
1. Barbara Wanek-Zajic / Veronika Wohralik (Wien)
 


Alle Einzelergebnisse gibt es auf der Webseite der Deutschen Meisterschaften 2012 und auf den Seiten der ESSDA.

Bericht über die DM 2012 in der Juli-Ausgabe des Tanzspiegels (pdf, 4,6 MB)
(c) DTV/Tanzspiegel, Nachdruck nur mit Genehmigung der Redaktion gestattet.

Geschäftsstelle

Deutscher Verband für
Equality-Tanzsport e.V. - DVET
c/o Dörte Lange
Lindlarer Straße 10
51789 Lindlar

Telefon:   +49 (0)2207 703817
Fax:   +49 (0)3212 1357146
Email:   Kontaktformular

Vertretungsberechtigter Vorstand:
Dörte Lange (Präsidentin)
Hans-Jürgen Dietrich (Vizepräsident)
Angelina Brunone (Kassenwartin)

DVET Newsletter abonnieren :

Copyright © 2017 DVET - Deutscher Verband für Equalitytanzsport e.V. | Alle Rechte vorbehalten.