Deutsche Meisterschaft 2012 - 2. Tag

Programm am Samstag, 19.05.2012

Am Samstag fanden die Turniere der Frauen Senioren Latein, der Männer Senioren Standard und am Nachmittag die Latein-Klassen der Männer (Hauptgruppe) und der Standard-Klassen der Frauen (Hauptgruppe) statt.

Ergebnisse der Finals vom Samstag, 19.05.2012

(unvollständig!)

Finale Männer 35+ C Standard
4. Ralf Panse / Olaf Panse
3. Didier Lohner / Manfred Lohner
2. Andreas Woytowitz / Erik P. Jaeger
1. Rüdiger Andreeßen / Henry Dölitzsch
 


Frauen 35+ B Latein

6. Marita Hillebrand-Stein / Margrit Ahmling
5. Margret Himmel / Frauke Lange-Rüsing
4. Lisette van Bruggen / Simone Taverne
3. Dörthe Lange / Ingeborg Petersen
2. Wies Gordon / Pauline Stap
1. Tori Settle / Yvonne Settle
 


Männer 35+ B Standard
6. Ole Bredlund / Jacob Mahler
5. Kurt-Jürgen Beier / Andreas Trummer
4. Bernd Müller / Gerhard Hummel
3. Claus Koggel / Thomas Bensch
2. Christian Pohl / Marc Schleuter
1. Johannes Schrattenholzer / Werner Mayrhofer
 


Frauen 35+ A Latein
3. Tori Settle / Yvonne Settle
2. Dorothea Arning / Almut Freund
1. Angelina Brunone / Keldenich
 


Männer 35+ A Standard
6. Johannes Schrattenholzer / Werner Mayrhofer
5. Rainer Dietzel / Ludwig Becker
4. Thorsten Reulen / Stefan Huch
3. Frank Neuenhoff / Alexander Weber
2. Holger Wenzel / Andreas Schöpp
1. Peter Becker / Stefan Schlattmeier
 


Männer 18+ A Latein
4. Michael / Majlajf
3. Lars Noack / Mark Kriebisch
2. Ingo Jungblut / Peter Dietrich
1. Christian Roman Wenzel / Vincenzo Rampino
 


Frauen 18+ A Standard
6. Beate Fricke / Anja Schulze
5. Kerstin Kallmann / Cornelia Wagner
4. Heidrun Kling / Heike Hämmer
3. Maja Frische / Andrea Rautenbach
2. Barbara Wanek-Zajic / Veronika Wohralik
1. Petra Zimmermann / Caroline Privou
 


Männer 35+ Kombination
2. Bernd Müller / Gerhard Hummel
und Johannes Schrattenholzer / Werner Mayrhofer
1. Claus Koggel / Thomas Bensch
 


Frauen 35+ Kombination
3. Wies Gordon / Pauline Stap
2. Angelina Brunone / Keldenich
1. Dorothea Arning / Almut Freund
 


Männer 18+ Kombination
3. Johannes Schrattenholzer / Werner Mayrhofer
1. Roberto Weigel / Sebastian Berndt
und Claus Koggel / Thomas Bensch
 


Frauen 18+ Kombination
3. Kerstin Kallmann / Cornelia Wagner
2. Beate Fricke / Anja Schulze (und damit deutsche Meisterinnen)
1. Barbara Wanek-Zajic / Veronika Wohralik (Wien)
 


Alle Einzelergebnisse gibt es auf der Webseite der Deutschen Meisterschaften 2012 und auf den Seiten der ESSDA.

Bericht über die DM 2012 in der Juli-Ausgabe des Tanzspiegels (pdf, 4,6 MB)
(c) DTV/Tanzspiegel, Nachdruck nur mit Genehmigung der Redaktion gestattet.

Geschäftsstelle

Deutscher Verband für
Equality-Tanzsport e.V. - DVET
c/o Dörte Lange
Lindlarer Straße 10
51789 Lindlar

Telefon:   +49 (0)2207 703817
Fax:   +49 (0)3212 1357146
Email:   Kontaktformular

Vertretungsberechtigter Vorstand:
Dörte Lange (Präsidentin)
Hans-Jürgen Dietrich (Vizepräsident)
Angelina Brunone (Kassenwartin)

DVET Newsletter abonnieren :

Copyright © 2020 DVET - Deutscher Verband für Equalitytanzsport e.V. | Alle Rechte vorbehalten.