Spannendes Turnier im festlichen Ambiente

Turnierbericht von der 10. Rainbow Trophy am 29.11.2014 in Hannover



Am Samstag, 29. November 2014 starteten mehr als 30 Tanzpaare bei der 10. Rainbow-Trophy in Hannover. Viele Paare aus dem europäischen Ausland verliehen dem Turnier ein internationales Flair.


Weiterlesen ...

Frankfurt am Main startet mit Skyline Dance Trophy



Nach der 2009 ausgetragenen Deutschen Meisterschaft für Frauen- und Männerpaare war Frankfurt am Main das erste Mal Austragungsort für das Skyline Dance Festival Pokalturnier. Initiator, Organisator und Veranstalter war der TSC Phoenix. Am 25.10.2014 folgten zahlreiche Paare aus Deutschland, der Schweiz und sogar aus Boston (USA) der Einladung.
 


Weiterlesen ...

Einladung zur Rainbow Trophy 2014

Tanzart Hannover e.V. lädt euch ein – am 29. November 2014 zur 10. Rainbow Trophy nach Hannover in die wunderschönen Räume des Tanzhauses Bothe.

10 Jahre Rainbow-Trophy - das muss gefeiert werden ... und natürlich gibt´s wieder die heißbegehrten Trophäen – die NANAS… :-)
im Tanzhaus Bothe an der Podbielskistraße mit optimalen Bedingungen für TänzerInnen und ZuschauerInnen….  

Wir hoffen auf rege Teilnahme und zahlreiche BesucherInnen und freuen uns auf einen ereignisreichen Tag und einen spannenden Abend mit euch. 


Weiterlesen ...

Goldene Riesenräder in der Stadt des Walzers

Viele deutschen Paare erfolgreich beim 9. Vienna Dance Contest
 
Bereits zum 9. Mal waren am letzten Septemberwochenende die Frauen- und Männerpaare aus Europa und der ganzen Welt wieder nach Wien in das Haus Muskath eingeladen, zum Vienna Dance Contest 2014. Aus der ganzen Welt? Ja, denn sogar ein australisches Paar war mit am Start und die Zahl von insgesamt 11 verschiedenen vertretenen Nationen war ein neuer Rekord für den Vienna Dance Contest.
 


Weiterlesen ...

GG9 Cleveland - 4. Turniertag

Ingeborg & Dörte 2x Dritte bei 45+ Standard und Latein

Mit den Standard- und Latein-Turnieren der Senioren und dem Showdance-Team-Wettbewerb endeten die diesjährigen GayGames-Tanzwettbewerbe, die wie im Jahr zuvor wieder den Rang von Weltmeisterschaften im Same-Sex-Dancesport hatten.
Durch die vielen Startmöglichkeiten gelang es jedem deutschen Paar, wenigstens eine der schönen und vor allem schweren GayGames-Medaillien zu ergattern.


Weiterlesen ...