GG9 Cleveland - 3. Turniertag

Kerstin & Conny: Weltmeisterinnen 10 Tänze
Angelina & Sabine gewinnen 10 Tänze-Bronze
Tania & Ines gewinnen Bronze beim Showdance


Kerstin Kallmann & Cornela Wagner krönten ihre GayGames-Teilnahme am Donnerstag mit dem Titel der Weltmeisterinnen 18+ 10 Tänze. Lediglich zwei Lateintänze gaben sie an die zweitplatzierten Lisa Pomeranz & Isabelle Leger aus Kanada ab. Angelina Brunone & Sabine Keldenich rückten ihrerseits den Kanadierinnen „auf die Pelle“, indem sie in der Standard-Sektion drei zweite Plätze ertanzten.


Weiterlesen ...

GG9 Cleveland - 2. Turniertag

Caroline & Petra verteidigen Weltmeister-Titel mit allen Einsen
Kerstin & Conny sind zweifache Vize-Weltmeisterinnen


Am zweiten Turniertag standen - neben einigen Mixed Gender Spaß-Turnieren - die Frauen 18+ Standard, die Männer 18+ Latein, Männer 45+ Standard und Frauen 45+ 10-Tänze auf dem Programm.


Weiterlesen ...

GG9 Cleveland - 1. Turniertag

Kerstin & Conny sind Vize-Weltmeisterinnen!

Ein Vize-Weltmeister-Titel, eine Goldmedaille und drei Silbermedaillen – das ist aus deutscher Sicht die erfreuliche Ergebniszusammenfassung des ersten Turniertags der GayGames 9 von Cleveland.


Neben Tango Argentino und den für uns eher unbekannten Tanzstilen „Smooth“ und „Rhythm“ standen die 18+-Wettbewerbe der Frauen Latein und Männer Standard auf dem Programm. Es wurde auf drei Klassen gesichtet und nach den Sichtungsrunden wurden in den maximal sieben Paaren großen Klassen nur noch die Finals ausgetanzt.


Weiterlesen ...

GayGames 9 Cleveland

“Participation, Inclusion, and Personal Best™”

so lautet das Motto der GayGames. Für uns Tänzer sind die Wettbewerbe dieser GayGames die zweiten offiziellen Weltmeisterschaften im Same-Sex Dancesport – nach den World Outgames 2013 in Antwerpen.

Je zwei Frauenpaare und zwei Männerpaare aus Berlin, drei Frauenpaare aus Köln und ein Männerpaar aus Stuttgart sind vom DVET am Start. Wir versuchen, Euch zeitnah aus Cleveland zu berichten. Die Tanzwettbewerbe finden von Dienstag bis Freitag statt. Hier schon mal ein paar wichtige Links, falls wir nicht täglich online sein können:

Das GayGames-Tagebuch von Kerstin und Conny: www.pinkballroom.de/blog
Die Ergebnisseite für Tanzsport: www.gg9cle.com/participate/sports/dancesport/results

Blackpool 2014

pride [praɪd] Nomen Stolz (in auf)

Am 14. und 15. Juni 2014 fand in einem bekannten Badeort an der Irischen See das Blackpool Pride Festival 2014 statt. Die Organisatoren waren stolz darauf, das größte Festival seit Jahren organisiert zu haben. Nun legt man als Berliner, Kölner oder Düsseldorfer ja immer seine eigenen Maßstäbe an und verglich etwas hochnäsig das Blackpooler Event mit den heimischen Stadtfesten und CSDs...
Es gibt da aber etwas, in dem ist Blackpool das Maß der Dinge – Tanzen.
 

Weiterlesen ...