Le Rendez-vous de Paris 2022 - kleine Felder, aber Stimmung - oh là là!

Endlich wieder ein Turnier tanzen!

Im Gymnase Japy (uns allen bekannt von den GayGames 2018) fand nach 2-jähriger Corona-Zwangspause am 9. April 2022 wieder „Le Rendez-vous de Paris“ statt. Diesmal gab es getrennte Turniere für Männer-Paare, Frauen-Paare und die Kategorie „Equality Open“ (offen für Männer-, Frauen-, Mixed- und Non-binary-Paare).

Das Startfeld war ja klein, aber die Stimmung war wirklich gut und alle, die gekommen sind waren froh, dass endlich wieder ein Turnier stattfindet. Das Turnier war gut organisiert und das Publikum echt toll. Das größte Startfeld hatten die Equality Open.

Team Germany war mit drei Paaren am Start:

  • Marc Hartung-Knöfler & Damian Spyrka, TSZ Blau-Gold Casino Darmstadt
  • Miriam Meister & Angela Pikarski, TSC Mondial Köln
  • Julia & Sandra Schüning, T.T.C. Rot-Weiss-Silber Bochum

Die detaillierten Ergebnisse findet Ihr beim Veranstalter (http://www.lerendezvousdeparis.com/results-en), aber auch im DVET-Ergebnis-Archiv.

Fotos: Angela & Miriam

Geschäftsstelle

Deutscher Verband für
Equality-Tanzsport e.V. - DVET
c/o Dörte Lange
Lindlarer Straße 10
51789 Lindlar

Telefon:   +49 (0)2207 703817
Fax:   +49 (0)3212 1357146
Email:   Kontaktformular

Vertretungsberechtigter Vorstand:
Dörte Lange (Präsidentin)
Jörg Jüngling (Vizepräsident)
Angelina Brunone (Kassenwartin)

DVET Newsletter abonnieren

Copyright © 2020 DVET - Deutscher Verband für Equalitytanzsport e.V. | Alle Rechte vorbehalten.