CookiesAccept

Diese Seite verwendet Cookies!

Mit dem Besuch dieser Webseite stimme ich zu, dass diese Seite auf meinem Endgerät gespeicherte Cookies für Analysen und personalisierte Inhalte verwendet. Weitere Informationen zum Datenschutz.

OK

Neue Regel für die Seniorenklasse

Die European Same-Sex Dance Association (ESSDA) hat eine neue Altersregelung beschlossen. Diese gilt für alle Turniere nach den Regeln der ESSDA und somit auch für die Deutschen Meisterschaften der Frauen- und Männerpaare: Zur Teilnahme in der Kategorie Senioren müssen künftig beide Partner/innen jeweils mindestens 40 Jahre alt sein und zusammen rechnerisch 90 Jahre erreichen. Die Veranstalter/innen und Turnierleiter/innen sind berechtigt Ausweiskontrollen vorzunehmen.

Die neue Altersregelung ist seit 20.10.14 online auf der ESSDA-Webseite nachzulesen:
http://www.essda.eu/essda/essdacompetitionrules/155-update-competition-rules-seniorcategory
 
Der Originaltext lautet:
3.4.b Senior competitions: the following criteria shall be met by couples wishing to compete in the senior competitions:
3.4.b.i both partners’ combined age shall be of at least 90, on the day of the competition, and 3.4.b.ii the younger partner shall be at least 40 years old on the day of the competition.

Geschäftsstelle

Deutscher Verband für
Equality-Tanzsport e.V. - DVET
c/o Dörte Lange
Lindlarer Straße 10
51789 Lindlar

Telefon:   +49 (0)2207 703817
Fax:   +49 (0)3212 1357146
Email:   Kontaktformular

Vertretungsberechtigter Vorstand:
Dörte Lange (Präsidentin)
Hans-Jürgen Dietrich (Vizepräsident)
Angelina Brunone (Kassenwartin)

DVET Newsletter abonnieren :

Copyright © 2018 DVET - Deutscher Verband für Equalitytanzsport e.V. | Alle Rechte vorbehalten.