Glückszahl dreizehn: 13. Deutsche Meisterschaften in Fürth

Ein Equality-Turnier-erprobter Ausrichter, ein eingespieltes Orga-Team, eine funkelnagelneue Sporthalle, die mit unserer Deutschen Meisterschaft quasi eingeweiht wird und eine funktionierende Rauchabzugsanlage, die zwei Tage vor der DM von der Behörde abgenommen wurde: hier in Fürth funktioniert bereits am sonst oftmals „verflixten ersten Turniertag“ reibungslos.


Die ersten beiden Deutschen Meister 2017 sind inzwischen ermittelt:

Deutsche Meisterinnen Seniorinnen Latein sind Dorothea Arning & Almut Freund (TC Spree Athen Berlin),
Deutsche Meister Senioren Standard sind Marc Schleuter & Christian Pohl (TTC Rot-Gold Köln).

In der Nachmittagsveranstaltung standen die Entscheidungen Frauen Standard und Männer Latein an. 

Deutsche Meisterinnen Standard sind Caroline Privou & Petra Zimmermann (TTC Rot-Gold Köln),
Deutsche Meister Latein sind Niels-Henrik Hartvigson & Sascha Leu (Dänemark/TTC Grün-Gold Herford),
Turniersieger: Alexander Kolomentsev & Eugeni Petelin (Rainbow Dance Studio Moscow, Russland).

Die Ergebnisse findet Ihr beim Ausrichter, der Tanzsportgemeinschaft Fürth.
... oder im neuen TopTurnier-Layout hier auf der DVET-Homepage.

 

Senioren C Standard
Seniorinnen C Latein
Senioren B Standard

Seniorinnen A Latein

Frauen D Standard Frauen C Standard Männer C Latein

Männer B Latein Frauen A Standard Männer A Latein Die A-Finalisten Frauen Standard und Männer Latein in diesen Schuhen stecken zwei unserer Wertungsrichter ;-)

Fotos: Karla Pixeljäger u. Dörte Lange