DVET-News

15 Jahre Frauentanzschule Köln - das musste gefeiert werden! Ein Fest mit Staraufgebot!

Neben den beiden Formationen der Swinging Sisters, die tänzerisch ein Potpourrie der Auftritte aus 15 Jahren Formationsgeschichte darboten, bekam das begeisterte Publikum auch die Inhaberin der Frauentanzschule Köln, Claudia Reger, in Aktion zu sehen. Als Deutsche Meisterinnen Standard 2018 zeigte sie mit ihrer Tanzpartnerin Raphaela Edeler eine gefühlvolle und elegante Standard-Show zu klassischer Musik und brachte danach in einer raffinierten lateinamerikanischen "Ménage à Trois", zusammen mit Karolin Jacobs und Marina Hüls, mit der sie den Titel Deutsche Meisterinnen Showdance 2018 trägt, die Tanzschule am Abend des 16. März 2019 zum Kochen.
Diesen Abend voller Augenschmaus ließ sich auch die Kölner Politprominenz in Person von Bürgermeisterin Elfi Scho-Antwerpes nicht entgehen. Eine legendäre Partynacht bei den Swinging Sisters mit viel Tanz, Spaß und Show-Highlights, die noch lange in Erinnerung bleiben wird!

Foto oben: A und B Formation der Swinging Sisters, in der Mitte Claudia Reger und Bürgermeisterin Elfi Scho-Antwerpes
Text: Claudia Reger

www.swinging-sisters.de

Zum 25-jährigen Vereinsjubiläum von Warminia Bielefeld wird im Rahmen eines Multisportturniers am 25. Mai 2019 zu einem Jubiläumsdinner mit Ball eingeladen, der zu späterer Stunde in eine schwul-lesbische Party übergehen soll.
Die Ballveranstaltung findet in den Räumlichkeiten des TC Metropol statt. Da es nicht so häufig Gelegenheit zum gleichgeschlechtlichen Tanzen gibt, sind alle Tänzer_innen herzlich eingeladen mit zu feiern und sich in entspannter Atmosphäre dem Standard- und Lateintanz hinzugeben.

Das Präsidium des DVET gratuliert herzlich zum Jumbiläum und wünscht Allen viel Spaß beim Ball.

Liebe Equality- Tänzer*Innen, liebe Turnier –Tänzer*Innen,

Der TTC Rot-Gold Köln e.V. lädt euch herzlich zu unserem Equality Power Workshop
am 10.+11. Mai 2019
 ein

Unsere Trainierinnen für den diesjährigen Equality- Powerworkshop im TTC Rot Gold Köln e.V. sind diesmal: 
Julie Fryer (Latein) und Giselle Keppel (Standard)

Der Workshop und alle Lectures

In Budapest fand vom 15.-17.03.2019 die AGA der EGLSF (Annual General Assembly der European Gay & Lesbian Sport Federation) statt. Die EGLSF vergibt die Ausrichtung der EuroGames, die dieses Jahr in Rom stattfinden sollen (www.romaeurogames2019.org). Am 17.03.2019 wurde zeitgleich auf der ESSDA-Website und -Facebook-Seite ein langer Text veröffentlicht, den Mel aus Berlin netterweise für uns ins Deutsche übersetzt hat. Der Original-Beitrag ist hier zu finden:
http://essda.eu/2019/03/17/essda-board-decision-following-the-eglsf-annual-general-assembly-held-15-17th-march-2019-in-budapest/

Übersetzung:

Beschluss des ESSDA-Vorstands nach der Jahreshauptversammlung der EGLSF vom 15. - 17. März 2019 in Budapest:

Geschäftsstelle

Deutscher Verband für
Equality-Tanzsport e.V. - DVET
c/o Dörte Lange
Lindlarer Straße 10
51789 Lindlar

Telefon:   +49 (0)2207 703817
Fax:   +49 (0)3212 1357146
Email:   Kontaktformular

Vertretungsberechtigter Vorstand:
Dörte Lange (Präsidentin)
Hans-Jürgen Dietrich (Vizepräsident)
Angelina Brunone (Kassenwartin)

DVET Newsletter abonnieren :

Copyright © 2020 DVET - Deutscher Verband für Equalitytanzsport e.V. | Alle Rechte vorbehalten.